Top 10 der besten SQL-Bücher des Jahres 2022

Top 10 der besten SQL-Bücher des Jahres 2022

Unsere Top-Picks

Am besten für Anfänger: Erste Schritte mit SQL bei Amazon

„Mit 130 Seiten ist das Buch relativ kurz und soll den Lesern helfen, die Grundlagen zu meistern und schnell zu lernen, wie man nützliche Aufgaben ausführt.“

Zweitplatzierter, am besten für Anfänger: SQL All-in-One für Dummies bei Amazon

„SQL All-in-One for Dummies ist ein Wälzer, aber seine über 750 Seiten sind in acht Bände aufgeteilt, mit einer logischen Struktur, die das Durcharbeiten weniger überwältigend macht.“

Am besten für den schnellen Einstieg: SQL in 10 Minuten bei Amazon

„Das Buch leistet hervorragende Arbeit, um das Wesentliche in Eile zu vermitteln, und ist in 22 Lektionen unterteilt.“

Am besten zum Erstellen komplexer Abfragen: SQL-Abfragen für bloße Sterbliche bei Amazon

„Der Autor bietet Hunderte von Beispielen, um seine klar geschriebenen Erklärungen von SQL-Konzepten, -Techniken und Best Practices für Datenbankdesign und Abfragen zu begleiten.“

Am besten zum schnellen Nachschlagen: SQL Pocket Guide bei Amazon

„Eher als Nachschlagewerk denn als Anleitung konzipiert, ist es nicht nötig, das Buch von vorne bis hinten zu lesen.“

Am besten zum Lernen von T-SQL: T-SQL Fundamentals bei Amazon

„Alle Codebeispiele wurden sowohl mit der Cloud als auch mit lokalen Installationen von SQL Server getestet, sodass Sie sie unabhängig von der Version verwenden können, auf die Sie Zugriff haben.“

Am besten für Entwickler: Murachs SQL Server 2016 für Entwickler bei Amazon

„Die zwanzig Kapitel sind in vier Abschnitte unterteilt: Einführung, grundlegende SQL-Kenntnisse, fortgeschrittene SQL-Kenntnisse sowie Datenbankdesign und -implementierung.“

Am besten für Learning by Doing: SQL-Übungsprobleme bei Amazon

„Für diejenigen, die keinen Zugriff auf einen vorhandenen Datenbankserver haben, sind Einrichtungsanweisungen für die kostenlose Microsoft SQL Server Express Edition und das Management Studio zusammen mit einer Videoanleitung für die Beispieldatenbank enthalten.“

Der erfahrene Technologieverlag O’Reilly hat im Laufe der Jahre viele verschiedene SQL-Leitfäden herausgebracht, aber für diejenigen, die gerade erst ihre Zehen ins Wasser tauchen, ist „ Erste Schritte mit SQL “ der ideale Ausgangspunkt.

Mit 130 Seiten ist das Buch relativ kurz und soll den Lesern helfen, die Grundlagen zu meistern und schnell zu lernen, wie man nützliche Aufgaben ausführt. Vollgestopft mit praktischen Beispielen und hilfreichen Erklärungen, ist es in einem unkomplizierten, zugänglichen Stil geschrieben, der nicht viel oder Vorkenntnisse voraussetzt. Hilfreich für diejenigen, die gerade erst anfangen, erfordert das Buch keinen Zugriff auf einen vorhandenen Datenbankserver. Stattdessen wird erklärt, wie Sie mit SQLite zu Hause eine Übungsumgebung einrichten, um Kosten und Komplexität zu reduzieren.

Während sich der Großteil des Buches auf die grundlegenden Befehle konzentriert, die zum Abrufen, Sortieren und Aktualisieren von Daten erforderlich sind, behandelt das letzte Kapitel fortgeschrittenere Themen und bietet zusätzliche Ressourcen für Interessierte.

Endgültiges Urteil – SQL-Bücher des Jahres 2022

Das beste SQL-Buch für Anfänger ist Getting Started with SQL ( bei Amazon ansehen ). Es besteht aus 130 Seiten mit klaren Erklärungen und praktischen Beispielen, die Ihnen die Grundlagen vermitteln, die Sie benötigen, um ein Experte zu werden. Wir mögen auch SQL All-in-One für Dummies ( bei Amazon ansehen ). Es hat 750 Seiten, die in einer logischen Struktur gegliedert sind, um verdaulich zu sein, es deckt sowohl Grundlagen als auch fortgeschrittenere Konzepte ab.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.